Nach der Genehmigung wird der Kreditnehmer in einen Bankentwurf oder einen Entwurfsplan aufgenommen, der den Bauphasen des Projekts folgt, und es wird in der Regel erwartet, dass er während der Bauarbeiten nur Zinszahlungen vorlegt. Im Gegensatz zu Privatkrediten, die pauschal zahlen, zahlt der Kreditgeber das Geld stufenweise aus, wenn die Arbeit am neuen Haus voranschreitet, sagt Bossi. Kreditnehmer sind in der Regel nur verpflichtet, Zinsen auf alle bisher gezogenen Mittel zurückzuzahlen, bis der Bau abgeschlossen ist. Ein Bausparkassen-Hauskredit kann zu keinem Zeitpunkt ausgezahlt werden. Sparer müssen warten, bis die Vereinbarung fällig wird. Dies kann oft eine Wartezeit von ein paar Jahren mit sich bringen, bis genug Geld im Topf ist. Das Zielbewertungsdatum ist hier wichtig, da es sich auf den eingesparten Betrag auswirkt. Je höher die Zielbewertung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Sparer früher eine Auszahlung erhält. Sind Sie erwerbstätig oder selbstständig? Wenn Sie erwerbstätig sind, sind Sie noch innerhalb Ihrer Probezeit oder haben Sie vielleicht einen begrenzten Arbeitsvertrag? Beide Faktoren können ein Hindernis sein, wenn es um die Kreditvergabe geht. Oft stellt man fest, dass ein Rentenkredit an ein Bausparprogramm (Bausparvertrag) gekoppelt ist. Die zu leistenden Raten werden teilweise (oder insgesamt) in das Sparprogramm eingezahlt, das zu einem späteren Zeitpunkt zur Tilgung der Hypothek verwendet wird. Diese Art von Darlehen ist in Deutschland nach wie vor beliebt und wird von Banken und Bausparkassen stark gefördert.

Wir würden jedoch eine Warnung mit dieser Art von Darlehen klingen, da sie in der Regel eine ganze Reihe von Gebühren verbunden haben. Es ist sehr ratsam, das Kleingedruckte zu verstehen. Diese Art von Darlehen ist attraktiver, wenn die Zinssätze höher sind. Ein “Wohn-Riester”, der Teil des Riester-Pensionsprogramms (Riester-Rente) ist, ist ein Darlehensvertrag zum Kauf oder Bau von privat genutzten Immobilien und Genossenschaftsanteilen. Verschiedene Bundesländer und Kommunen ermutigen Käufer, in ihrem Gebiet mit lokalen Mitteln für den Kauf oder den Bau von Immobilien zu investieren. Die deutsche Entwicklungsbank KfW bietet eine riesige Reihe kostengünstiger Finanzprodukte und Subventionen für energieeffiziente Immobilien an. Die Nutzung erneuerbarer Energien zur Beheizung von Eigenheimen wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gefördert. Alle diese Förderprogramme können kombiniert werden, solange Sie sorgfältig Ihre Papiere vorbereiten und alles abzeichnen, bevor Sie den Grundstein für Ihre neue Immobilie legen oder Ihren Kaufvertrag notariell beglaubigt haben.

ludovic
Nach der Genehmigung wird der Kreditnehmer in einen Bankentwurf oder einen Entwurfsplan aufgenommen, der den Bauphasen des Projekts folgt, und es wird in der Regel erwartet, dass er während der Bauarbeiten nur Zinszahlungen vorlegt. Im Gegensatz zu Privatkrediten, die pauschal zahlen, zahlt der Kreditgeber das Geld stufenweise aus, wenn...