Der Richter kann in der Tat entscheiden, dass ein Vertrag administrativ ist, wenn der Vertrag bestimmte Bedingungen erfüllt: 1. Die Möglichkeit für den öffentlichen Auftraggeber, den Vertrag zu kündigen. Disputes Court 1967, the Velodrome Company of Parc des Princes, but not in fall der Nichterfüllung bestimmter Verpflichtungen, Disputes Court 1970, Comblanchien Town; In Italien ist das Verwaltungsrecht als “Diritto amministrativo” bekannt, ein Zweig des öffentlichen Rechts, dessen Regeln die Organisation der öffentlichen Verwaltung und die Tätigkeiten der Verfolgung des öffentlichen Interesses der öffentlichen Verwaltung und das Verhältnis zwischen dieser und den Bürgern regeln. Seine Entstehung hängt mit dem Prinzip der Gewaltenteilung des Staates zusammen. Die Verwaltungsbefugnis, die ursprünglich als “Exekutive” bezeichnet wurde, besteht darin, Ressourcen und Personen zu organisieren, deren Aufgabe übertragen wird, die Ziele des öffentlichen Interesses zu erreichen, wie sie im Gesetz definiert sind. [32] In Ermangelung einer Regelung wird die VwGO durch die Zivilprozessordnung (ZPO) und das Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) ergänzt. [25] Neben der Regelung des Verwaltungsverfahrens stellt das VwVfG auch den verwaltungsrechtlichen Rechtsschutz über das Gerichtsverfahren hinaus dar. Das Vorverfahren ,,Vorverfahren” oder “Widerspruchsverfahren”[26] regelt das Vorverfahren, das eine zwingende Voraussetzung für das Verwaltungsverfahren ist, wenn eine Rücktrittsklage oder ein Mandamus-Schreiben gegen eine Behörde gerichtet ist. [27] Das Vorverfahren gibt jedem Bürger, der sich von einer Behörde unrechtmäßig misshandelt fühlt, die Möglichkeit, Einspruch einzulegen und eine Überprüfung eines Verwaltungsakts zu erzwingen, ohne vor Gericht zu ziehen. Die Voraussetzungen für die Öffnung des öffentlich-rechtlichen Rechtsbehelfs sind in den Artikeln 40 I VwGO aufgeführt. Daher ist es erforderlich, das Vorliegen eines Konflikts im öffentlichen Recht[28] ohne verfassungsrechtliche Aspekte[29] und ohne Abtretung an eine andere Gerichtsbarkeit zu haben. [30] Die offizielle Zeitschrift der American Bar Association zum Thema Verwaltungsrecht ist die Administrative Law Review, eine vierteljährliche Publikation, die von Studenten des Washington College of Law verwaltet und herausgegeben wird.

In Frankreich werden die meisten Klagen gegen die nationalen oder lokalen Regierungen sowie Ansprüche gegen private Einrichtungen, die öffentliche Dienstleistungen erbringen [1], von Verwaltungsgerichten bearbeitet, die den Staatsrat als letztes Gericht sowohl für ordentliche als auch für Sondergerichte nutzen. [2] Die wichtigsten Verwaltungsgerichte sind die tribunaux administratifs und die Berufungsgerichte sind die cours administratives d`appel.

ludovic
Der Richter kann in der Tat entscheiden, dass ein Vertrag administrativ ist, wenn der Vertrag bestimmte Bedingungen erfüllt: 1. Die Möglichkeit für den öffentlichen Auftraggeber, den Vertrag zu kündigen. Disputes Court 1967, the Velodrome Company of Parc des Princes, but not in fall der Nichterfüllung bestimmter Verpflichtungen, Disputes Court...